Sie sind hier: Zuhause / Nachrichten / Branchennachrichten / Blauer Laser über Infrarotlaser in der Metallbearbeitung

Blauer Laser über Infrarotlaser in der Metallbearbeitung

Anzahl Durchsuchen:0     Autor:Site Editor     veröffentlichen Zeit: 2021-12-07      Herkunft:Powered

Blauer Laser über Infrarotlaser in der Metallbearbeitung

Infrarotlaserhaben in vielen Aspekten sehr gute Ergebnisse erzielt

Für die Verarbeitung von Nichteisenmetallen, insbesondere Kupfer, aufgrund ihrer geringen Absorptionsrate des Lasers in dem Wellenlängenbereich von Infrarotlicht, ist der Schweißprozess oft instabil, und Schweißfehler in der Produktion führen häufig zu AbfallInfrarotlichtist nicht für das Schweißen von Nichteisenmetallen geeignet. Um eine hohe Absorption zu erreichen, ist es ideal, blaues Licht mit einer Wellenlänge von zu verwenden450nm. Bei der Laserverarbeitung von Kupfer ist mehrere hohe Absorption hilfreich, um qualitativ hochwertige und gleichmäßige Schweißergebnisse zu erhalten. Die Verfügbarkeit von blauen Laserstrahlen eröffnet neue Anwendungsmöglichkeiten. Es ist nicht nur zur Laserverarbeitung von Kupfer, Gold und anderen Nichteisenmetallen geeignet, sondern auch zum Schweißen verschiedener Metalle geeignet.

Der erste Halbleiterblauer Laserwurde 2019 veröffentlicht, was die Verarbeitungsleistung von Nicht-Eisen-Metall-Lasermaterialien erheblich verbessert, insbesondere dünne Folie und dünne Platte können mit blauem Laser effektiver verarbeitet werden, und der blaue Halbleiterlaser hat mehr Vorteile.

Bule-Lasermodule-AIMLASERIR-Lasermodule für Sehenswürdigkeiten von Laser Grip-Aimlaser

Kupfer und Gold absorbieren sieben bis 20-mal mehr Blue-Spectrum-Laserlicht als Infrarot-Laserlicht

Die Gesamtenergie, die zum Schweißen von Kupfer erforderlich ist, wurde um 84 Prozent reduziert, während die Gesamtenergie, die zum Schweißen von Gold erforderlich ist, um 92 Prozent reduziert wurde. Neben der hohen Absorptionsrate von Blaulicht, die das Schmelzen von Kupfer erheblich vereinfacht, hilft die Verwendung der herkömmlichen Halbleiterlaserintensität auch dazu, optimale Verarbeitungsergebnisse zu erhalten. Darüber hinaus ermöglicht die Halbleiterlasertechnologie, dass die Lasermacht in Millisekunden fein abgestuft wird, um den besten Prozessanforderungen anzugehen. Unabhängig von der Oberflächenqualität des Materials vor dem Schweißen sind die während des Kupferschweißens erzeugten Schweißnähte sehr sauber und glatt, sie haben eine ausgezeichnete elektrische Leitfähigkeit, nur eine geringe Spritzermenge im benachbarten Materialbereich, und die Materialeffizienz ist extrem hoch.

Blaue Laser haben ein neues Produktionspotenzial

Zum Beispiel wird mehr Kupfer in Elektroautos verarbeitet als in Autos mit Verbrennungsmotoren, die mehr Möglichkeiten für blaue Laser eröffnen. Es ist mehr Kupfer erforderlich, um Windkraftanlagen zu bauen. Laser können auf diese Weise verwendet werden. Darüber hinaus ist das Verfahren aufgrund der hohen Qualität der Gelenke auch sehr gut für elektrotechnische Anwendungen geeignet, insbesondere bei der Herstellung von Leistungselektronikkomponenten, die Gelenke müssen besonders widerstandsfähig sein.

Kurz gesagt, verglichen mit Infrarotlaser, hat der blaue Halbleiterlaser große Vorteile in der Nicht-Eisen- und Stahlmetallverarbeitung und hat einen großen Raum, um in Elektronik, Energie, Automobil, Batterie und anderen Feldern zu spielen.

Verwandte Produkte

PRODUKTKATEGORIE

Schnelle Links

Xionghua Industrial Park No.72 Jinye 1. Straße, Yanta Bezirk, Xi'an Shaanxi P. R. China 710077

+ 86- (0) 29 81133385
+ 86-18591780566

+ 86- (0) 29-84498562

sales@aiminglaser.com

Urheberrechte ©2020 Zielen von Lasertechnologie Co., Ltd. Alle Rechte vorbehalten 丨Seitenverzeichnis
SEND MESSAGE